Free shipping on all orders over $100. Free returns on everything.  International shipping available. Please note: Due to COVID-19, shipping might take longer than expected.

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Warum sind große Jungs dünn?

by Alex Sinanan |

Tags: tall guy health, tall guy style, tall people problems

Wenn Sie ein großer, dünner Typ wie ich sind, kennen Sie die ständige Kritik nur zu gut. Warum halten es die Leute für in Ordnung, das Gewicht dünner Menschen zu kommentieren?

Das alte Sprichwort, dass „das Gras auf der anderen Seite immer grüner ist“, gilt definitiv in Bezug auf mein Gewicht. Alle sagen, wie glücklich ich bin, dünn zu sein, und wie bleibe ich so schlank? Ich habe oft das Bedürfnis, Masse aufzubauen, weil wir als große Kerle oft auffallen, was unsere schlaksigen Körper nur noch betont.

Tall Skinny Guy

Ich wollte herausfinden, warum ich trotz normaler Nahrungsaufnahme so dünn bleibe. Leiden andere Menschen unter meinem gleichen Dilemma? Stimmt es, dass große Männer immer dünn sind?

Hier ist, was ich herausgefunden habe.

Welcher Körpertyp sind Sie?

In den frühen 1940er Jahren entwickelte Dr. W. H. Sheldon eine Theorie, die Körpertypen in drei Hauptgruppen einteilte, die Somatotypen genannt wurden.

Sheldon stellte die Theorie auf, dass jede unserer Knochenstrukturen und Muskeldichte Individuen darauf hinwies, endomorph, mesomorph oder ektomorph zu sein. Er sagte weiter, dass diese physiologischen Kategorien die Art und Weise beeinflussen, wie wir Gewicht tragen und zunehmen.

Wie seit seiner frühen Theorie bekannt ist, neigen wir dazu, uns einer Kategorie zuzuwenden, aber es ist eher ein Spektrum. In welche passen Sie?

Tall skinny guy ectomorph

Endomorph

Ein Endomorph wird als kurviger Körper angesehen. Sie haben tendenziell eine höhere Fettspeicherfähigkeit und kürzere Gliedmaßen. Ihre Knochen sind klein bis mittelgroß und ihre Muskeln sind nicht gut definiert. Sie zeichnen sich durch ihren stämmigen Körperbau und ihre schmalen Schultern aus.

Wenn Sie dieser Körpertyp sind, ist es aufgrund Ihrer Veranlagung, leicht an Gewicht zuzunehmen, unerlässlich, ein gutes Trainingsprogramm und eine gesunde Ernährung beizubehalten. Beispiele für Männer in dieser Kategorie sind Russel Crowe und Gerard Butler.

Mesomorph

Wenn Sie in den mesomorphen Körpertyp passen, haben Sie Glück. Sie haben ein niedrigeres Fett-Muskel-Verhältnis, was ihnen eine gleichmäßige Fettverteilung im ganzen Körper verleiht. Sie haben ein großes Herz und eine gute Muskeldefinition in Brust und Gliedmaßen. Beispiele für Personen in dieser Kategorie sind Mark Whalberg und George Clooney.

Sie nehmen mit Cardio-Training ziemlich leicht zu und ab und können so ziemlich alles essen, was sie wollen.

Ektomorph

Ein Ektomorph zu sein bedeutet, schlanke Knochen und Muskeln zu haben. Wenn Sie zu dieser Kategorie gehören, werden Sie aufgrund einer leichteren Knochenstruktur proportional größer und leichter sein. Aufgrund des geringen Körperfettanteils und der geringeren Muskelmasse im Vergleich zu anderen Körpertypen wird es Ihnen in dieser Gruppe schwerfallen, an Gewicht zuzunehmen.

Sie werden sich eher bei Ausdaueraktivitäten als bei Kontaktsportarten auszeichnen. Beispiele für Ektomorphe sind Matthew McConaughey und Brad Pitt.

Welche Faktoren beeinflussen meine große, dünne Statur?

Wir wissen, dass nichts auf dieser Welt einfach ist, und es gibt viele andere Faktoren als die Genetik, die Ihr Aussehen bestimmen. Bestimmte Genpools, die vor Äonen durch natürliche Selektion bestimmt wurden, haben einen gewissen Einfluss darauf, wie Sie aussehen, aber es geht noch tiefer.

Was Sheldon ursprünglich für einen genetisch vorbestimmten Körpertyp hielt, wurde inzwischen etwas entlarvt. Viele andere Faktoren wie Ernährung, Umwelt und Lebensstil werden heute als wichtigere Determinanten für das Aussehen Ihres Körpers angesehen. Wenn du den ganzen Tag auf der Couch sitzt und Pommes isst, siehst du eher wie ein Endomorph aus.

Kann ich meinen ektomorphen Körpertyp ändern?

Tall skinny guy

Wir alle sind eine Kombination aus mehreren oder allen dieser Körpertypen. Wenn Sie jedoch eher dazu neigen, ein großer und schlaksiger Ektomorph zu sein, finden Sie hier einige Tipps, wie Sie Muskelmasse aufbauen können.

  • Ernähren Sie sich kalorienreich mit ausgewogenen Kohlenhydraten und Fetten sowie einem hohen Proteingehalt.
  • Reduzieren Sie Ihr Cardio-Training, da es all Ihre Kalorien verbrennt.
  • Konzentrieren Sie sich auf muskelaufbauende Übungen wie Gewichte.
  • Bauen Sie das Gewicht, das Sie heben, im Laufe der Zeit auf und machen Sie lange Pausen zwischen den Sätzen.
  • Krafttraining ist der Schlüssel.

Die Moral dieser Geschichte ist, dass wir ektomorphen, großen, dünnen Typen muskulöser werden können, aber es ist ein großer Körper, den es zu füllen gilt. Es wird einige Zeit dauern, den Körper zu erschaffen, den Sie wollen. Schnappen Sie sich ein paar unserer T-Shirts für große Männer, während Sie daran arbeiten, Masse aufzubauen, um Ihr Training so angenehm wie möglich zu gestalten.

Schauen Sie sich weitere verwandte Blogs unter Navas Lab!

an

Große Kraft aufbauen

Fütterung und Training großer Männer

.