Free shipping on all orders over $100. Free returns on everything.  International shipping available. Please note: Due to COVID-19, shipping might take longer than expected.

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Lokal zu produzieren ist großartig

by Alex Sinanan |

Tags: tall guy style, tall men's clothing, tall people problems

Alle Produkte von Navas werden hier in Vancouver hergestellt, mit Ausnahme unserer Boardshorts und Mützen. Es war immer unser Plan, Sachen in der Nähe unserer Heimat herzustellen, und wir haben keine Pläne, die Produktion ins Ausland zu verlagern. Sobald wir hier einen kostengünstigen Weg gefunden haben, Shorts zu produzieren, werden wir das auch tun. Warten wir in der Zwischenzeit ab, bis die kurzen Shorts für Männer ihren Lauf nehmen.

Wann haben Sie das letzte Mal ein Kleidungsstück gekauft, das in Nordamerika hergestellt wurde, geschweige denn hier in Vancouver? Genau.

Für uns gab es ein paar Dinge, die wir berücksichtigen mussten, bevor wir uns entschieden, vor Ort zu produzieren.

  1. Übersee bedeutet hohes Volumen. Als wachsendes Unternehmen können wir begrenzte Auflagen verschiedener Produkte, Größen und Farben produzieren. Stellen Sie sich vor, wir würden 5000 von einem Artikel herstellen, den niemand mag. Es würde wahrscheinlich alles in Haiti enden und uns bankrott machen. Durch die lokale Produktion können wir uns mit einer größeren Auswahl an die Bedürfnisse unserer Kunden anpassen.
  2. Der Hin- und Rückversand von internationalen Mustern kostet Zeit, Geld und viele überzählige Kartons. Das alles hier zu entwerfen und hier zu probieren, reduziert unseren CO2-Fußabdruck auf einen kleinen Zeh - wenn überhaupt. Außerdem haben wir erwähnt, dass es kostengünstig ist, oder?
  3. Ein fertiges Produkt befindet sich normalerweise etwa 30 Tage lang in einem dieser Schiffscontainer, bevor es im Hafen von Vancouver ankommt. Dann noch eine Woche, damit die Leute den Container finden, ihn entladen, den Zoll bezahlen, ihn öffnen und sich vergewissern, dass es der richtige Container ist.
    Sie haben The Wire richtig gesehen? Wie du wollen wir jetzt nur noch unsere Sachen. Sie werden als Versandkosten bezeichnet, weil der Betrieb von Schiffen viel kostet. Unser Schiff fährt auf Rädern durch die Stadt. Besser.
  4. Qualität. Lost in Translation ist nicht nur ein Film. Stellen Sie sich vor, Sie bestellen 5000 Kleidungsstücke und jemand hat hier oder da eine Null vergessen. Nun, es kostet viel mehr als null, diesen Fehler zu beheben. Wen wirst du beschuldigen? Können Sie am Telefon gut auf Chinesisch streiten? Waren nicht. Wir können hier Dinge sehen, Dinge hier abzeichnen, mit Leuten aus der örtlichen Gemeinde. Glück für uns alle.
  5. Arbeitsnormen. Etwas, das wir haben. Stellen wir uns für eine Minute vor, wir würden im Ausland produzieren. Wir beschließen, dorthin zu fliegen, die Produktionsstätte zu besichtigen und zu sehen, wie alles läuft. Die Chancen stehen gut, dass es großartig aussehen wird, bis wir gehen. Wir räumen alle unsere Schreibtische auf, bevor der Chef vorbeikommt, und tun so, als würden wir hart arbeiten. Aber im Ernst, lasst uns den Leuten einen existenzsichernden Lohn zahlen, um erstaunliche Dinge zu machen. Niedrige Löhne zu zahlen, nützt niemandem. Wir können durch die Stadt fahren und sehen, wie unsere Sachen von glücklichen Menschen hergestellt werden.

Unser Ziel ist es nicht, den Markt mit billigem Zeug zu überschwemmen. Unser Ziel ist es, spezielle Produkte mit einem minimalen CO2-Fußabdruck herzustellen, was auch gut für die Unternehmenseffizienz ist.